Windeltorte selber machen. Eine kinderleichte Schritt für Schritt Anleitung.

Suchst du ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt oder für die Babyparty? Dann ist diese Anleitung wie du eine einfache Windeltorte selber machen kannst genau das Richtige für dich!

Mit Windeln und ein paar schönen Babyaccessoires lässt sich ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt oder ein Mitbringsel für die Babyparty zaubern.

 

Zeitaufwand ca. 60 Minuten

Kosten für eine Windeltorte: Ca. 60 – 100 CHF

Material für Windeltorte

Material:

  • 70 Windeln
  • 70 Gummis klein (ca. 3 cm)
  • 3 Gummis gross (ca. 8 cm)
  • Eine Unterlage
  • Eine schöne Flasche (z.B Babyöl)
  • Schere und Stecknadeln
  • Schöne Bänder
  • Babygeschenke

Welche Windeln für die Windeltorte?

Ich nehme farblich möglichst neutrale Windeln in der Grösse 3. So kann die Windeltorte auch erstmal noch als Dekoration stehen gelassen werden und die Windeln müssen nicht sofort gebraucht werden.

 

1. Schritt, Windeln für Windeltorte zusammenrollen

Du beginnst damit alle Windeln schön satt zusammen zu rollen. Damit deine Windeltorte am Ende optisch ruhiger wirkt, rollst du die Windeln so auf, dass die bedruckte Seite innen liegt.  Fixiere jede Windel mit einem kleinen Gummiband, damit diese nicht wieder aufgehen. Alternativ kannst du auch Spucktücher oder ein Kuscheltuch einrollen. Dadurch frischst du den Look deiner Windeltorte auf.

2. Schritt, Windeltorte zusammenstellen

Nun kannst du die Windeltorte schon zusammenstellen. Stelle zuerst die Flasche (z.B Babyöl) auf deine Unterlage. Die stabilisiert die Windeltorte ein bisschen.  Danach legst du ein grosses Gummiband um die Flasche und beginnst damit, die Windeln rund um die Flasche anzuordnen.

Die zweite und dritte Etage wird auf die gleiche Art und Weise gemacht wie die erste, nur mit weniger Windeln.

 

  • für die unterste Etage 42 Windeln
  • für die 2. Etage der Windeltorte 22 Windeln
  • für die oberste Etage der Windeltorte 6 Windeln

3. Schritt, Windeltorte dekorieren

Steht das Grundgerüst kommt der kreative Teil. Das Dekorieren der Torte. Nimm dazu ein breites Stoffband und schneide es auf die passende Länge zu. Lege dann jeweils ein Stoffband um jede Etage, um die Gummis zu verdecken. Nun kann die Windeltorte mit weiteren kleinen Geschenken verziert werden.

Möchtest du eine ganz besondere Windeltorte gestalten, kannst du zum dekorieren auch personalisierte Babygeschenke nehmen. Wunderschön ist auch immer eine schöne Schnullerkette mit Namen, ein personalisiertes Spucktuch, ein personalisiertes Kuscheltuch, eine Kinderwagenkette oder einen Beissring mit Namen. Wenn du die Farben der Dekoration schön abstimmt, ergibt es am Ende ein wunderschönes und Stimmiges Resultat.

 

Windeltorte selber machen 1
Windeltorte Anleitung 1

Möchtest du es gerne noch einfacher? Dann geht es hier zur Video-Anleitung, wie du eine Windeltorte kinderleicht selber machen kannst!

Copyright © 2022 Uniquestore
Unabhängig geprüft
70 Rezensionen